Letztes Feedback

Meta





 

Sputnik Springbreak

Das Sputnik Springbreak Festival auch abgekürzt SSB findet jedes Jahr auf der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld Wolfen statt. Rund 25.000 Besucher besuchen jedes Jahr das bekannte Festival bei Leipzig.

Über 150 Acts sind dieses Jahr aufgetreten. Einer der bekanntesten Achts waren zum Beispiel:

  • Die Fantastischen Vier
  • Cro
  • Deichkind
  • Steve Angello
  • K.I.Z

Für mich ging es zum SSB schon am Mittwoch dem 22.05.15  los. Viele Vorbereitungen wurden Monate davor geplant wie zum Beispiel ein großes Sternzelt, Notstromer, Musikanlagen und die gemeinsame Finanzierung der Karten, die eine Freundin im Vorfeld besorgt hat, da die Karten sehr schnell ausverkauft sind.

Wir haben uns gemeinsam auf einem Parkplatz getroffen, um dann als Cologne mit den Autos zum Festival zu fahren.

Sicher angekommen, haben wir uns eine Grünfläche gesucht und unsere Zelte aufgeschlagen. Auf einem Festival gehört es dazu in der "Wildnis" zu campen.

Ab Freitag hat dann das Festival zu Pfingsten geöffnet und die Tore zum Gelände wurden frei gegeben. Für mich ist es Jahr für Jahr ein sehr schöner Moment, da es eins der Besten Festivals in der Region ist.

Das Line up für dieses Jahr war sehr gut meiner Meinung nach, da sehr viele bekannte Acts gebucht wurden sind.

 

 


15.12.15 13:02, kommentieren

Werbung


Helene Beach

Das Helene Beach Festival ist in der Nähe von Berlin, am Helene See, ein echtes Highlight für jeden Festival Freund! 225 km haben wir hinter uns gelassen, um vom 27.07.2015 bis 31.07.2015 das Festival zu besuchen. Für mich eines der besten Festivals in ganz Deutschland.
Über einhundert Acts auf 7 Bühnen, viele tolle Künstler aus mehreren Ländern, aber auch Newcomer haben die Chance auflegen zu können.Mein DJ Partner und ich  haben an einem Wettbewerb teilgenommen, doch leider fehlten uns einige Stimmen, um bei diesem mega Event dabei sein zu dürfen. Reggae, Electro, House und Rock bringen eine super Mischung, somit ist für jeden etwas dabei.

Als wir angekommen sind mussten wir erstmal einen weiten Fußmarsch auf uns nehmen, um an den Zeltplatz zu kommen. Über  40.000 Menschen sind mit dabei gewesen, da ist es nicht so leicht einen geeigneten Platz zu finden. Wir schlugen die Zelte auf und fingen an alles zu recht zu machen. Wir reisten auch schon Donnerstag an, da es am Abend schon ein Warm Up Line Up gab. Obwohl das Festival erst Freitag Abend losgeht, sind so gut wie alle Besucher schon da gewesen. Das Wetter war für die Tage wunderbar, teilweise über 30 Grad zeigte das Thermometer an. An den Nachmittagen waren wir immer am See oder haben gegrillt, bevor wir abends zum Festival Gelände gelaufen sind. Meine Favoriten 2015 waren Sido, Fritz Kalkbrenner und Jeniffer Rostock. Außergewöhnlich fand ich die Beach und die Waldbühne, die toll aufgebaut waren. Sogar ein Zirkuszelt wurde als Partyzelt umgestaltet. Für dieses

Festival gibt es die Note 1+. Auch die Veranstalter hatten eine super Organisation und haben alle Richtlinien beachtet, die wichtig für ein Festival sind.

 

 

15.12.15 13:02, kommentieren